Menümobile menu

Nachrichtenarchiv

18.03.2019 bbiew

Rassismus ist Gewalt

„Rassismus bringt nicht nur Gewalt hervor, Rassismus ist bereits Gewalt.“ Das sagte der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, in seiner Predigt in der Laurentiuskirche von Seeheim anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Der Gottesdienst mit christlicher, jüdischer und muslimischer Beteiligung stand ganz im Zeichen der Terroranschläge in Neuseeland.
Zusammen mit der Berliner Comic-Künstlerin Soufeina Hamed, alias Tuffix (Mitte li.), haben junge Leute aus dem Kreis Offenbach im Rahmen des Projekts "Glauben. Gemeinsam. Gestalten." Geschichten aus ihrem Alltag über das Zusammenleben von Religionen und Kulturen zusammengetragen und gezeichnet. Janusz Biene (Kreis Offenbach, 4. v. r. stehend) und Pfarrerin Sandra Scholz (Mitte re.) haben Projekt, Workshop und Ausstellung koordiniert. Zur Eröffnung sprachen die Erste Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach, Claudia Jäger (li.) und der Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau (2. v. re.) Grußworte.

18.03.2019 kf

„Ich. Du. Wir.“ - Comics über kulturelle Vielfalt

„Ich. Du. Wir.“ - so lautet der Titel einer Ausstellung mit Comics der Berliner Künstlerin Tuffix alias Soufeina Hamed, die noch bis 11. April im Foyer des Dietzenbacher Kreishauses zu sehen ist. Die Geschichten hinter der am vergangenen Donnerstag eröffneten Bilderschau stammen aus der Region und befassen sich mit kultureller und religiöser Vielfalt.

15.03.2019 bj

Gesichter und Geschichten

Unter dem Titel „Gesichter und Geschichten“ haben die Evangelischen Freiwilligendienste eine Publikation mit Erfahrungsberichten von geflüchteten Menschen, die einen Freiwilligendienst machen oder machten, herausgebracht. Die vorgestellten Erfahrungsberichte zeigen, dass Freiwilligendienste geflüchteten Menschen eine gute Möglichkeit bieten, in einem fremden Land anzukommen.

15.03.2019 bj

„Yves’ Versprechen“ am 26. März im naxos.Kino

Yves sitzt in Spanien fest. Es geht weder vorwärts noch rückwärts. Vor acht Jahren ist er in Kamerun aufgebrochen, um in Europa ein neues Leben zu beginnen. Seitdem hat die Familie nichts von ihm gehört. Die Filmemacherin Melanie Gärtner zeichnet Videobotschaften von Yves auf, reist damit nach Kamerun und trifft dort seine Familie.
3 religiöse Symbole

13.03.2019 vr

Gottesdienst mit jüdischen und musilimischen Gästen

Im Zentrum steht Europa, das selbst an der Kante steht: Bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus sind ab 11. März mehr als 1.700 Veranstaltungen geplant. Auch Kirchenpräsident Jung predigt in Südhessen am 17. März in einem Gottesdienst in dem auch Juden und Muslime zu Gast sind.

06.03.2019 bj

Ein Wir-Gefühl schaffen - in der EU und auf kommunaler Ebene

Anlässlich des deutsch-französischen Treffens mit Vertretern verschiedener Verbände und Flüchtlingsorganisationen zum Thema „Asyl und Migration: Eine Schlüsselfrage für Europa“ sendet Diakonie-Präsident Ulrich Lilie ein klares Signal für Demokratie und Vielfalt und eine humanitäre Aufnahmepolitik.

06.03.2019 bj

Humanitäre Brücken

Unter dem Titel „Humanitäre Brücken. Solidarische Flüchtlingspolitik auf kommunaler Ebene“ laden das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt und die Evangelische Matthäusgemeinde zu Vortrag und Diskussion am 27. März 2019 nach Darmstadt ein.

06.03.2019 bj

Mit einem Mentor durch den Alltag

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach hat bei einem Festakt 18 neue ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren des Mentoringprojekts „Socius“ ausgezeichnet. Die Ehrenamtlichen begleiten Flüchtlinge und Migranten im Alltag und unterstützen sie so bei der aktiven Integration in die Stadtgesellschaft.
Ehrenamtliche unterstützen Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache.

24.02.2019 bj

„MitSprache – Deutsch 4U“

Das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg bietet 2019 drei „Deutsch4U-Kurse“ an. Die niedrigschwelligen Deutschkurse für Erwachsene mit Migrationshintergrund und für Flüchtlinge, Asylbewerber und Geduldete beginnen im März in Darmstadt Arheilgen, im Pallaswiesenviertel sowie in Babenhausen.

24.02.2019 bj

Niedrigschwellige Deutschkurse für Frauen

Das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg bietet 2019 niederschwellige Sprachförderkurse für Frauen an, die sich am Alltag und an den Lebenssituationen der Teilnehmerinnen orientieren. Die Kurse finden wohnortnah statt und sind kostenfrei, bei Bedarf wird eine Kinderbetreuung für Kleinkinder angeboten.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Pressemitteilungen von Diakonie & Kirchen

Menschenrecht auf Schutz und Asyl...

Familien gehören zusammen! Initiative...

Synode der EKHN bekräftigt Haltung zu...

Integration ist ein Familienprojekt

Keine Abschiebungen nach Afghanistan -...

Kirchenpräsident kritisiert...

Perspektive wechseln: Diakonie Hessen...

Diakonie fordert Abschiebungsstopp nach...

Familiennachzug nicht einschränken

Menschen ohne Papiere haben das Recht...

Landeskirche stellt 30.000 Euro für...

Jung: Familiennachzug für Geflüchtete...

Bischof Hein: „Christen im Irak brauchen...

Erste Flüchtlingskonferenz startet am 4....

Diakonievorsitzender Rühl: Abschiebung...

Aufruf zur „Stillen Demonstration“ als...

Abschiebungen: „Rückkehr nach...

Diakonie setzt sich für Recht auf...

Bürgerschaftliches Engagement gibt...

Fehlerträchtige Entscheidungshektik...

Kitas: Betreuung für über 600...

Löwenherz schlägt für Integration

Aus der Willkommenskultur muss eine...

Flüchtlingsportal mit neuen Inhalten -...

Bischof ermutigt zu gemeinsamem Beten...

Buß- und Bettag: Dafür eintreten, dass...

Panik-Attacken und Selbstmord-Gedanken...

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge...

Wir brauchen eine flächendeckende...

Erklärung zum gesellschaftlichen...

Respektvoll miteinander umgehen und...

Caritas und Diakonie setzen Zeichen...

„Flüchtlinge brauchen legale Wege“

Diakonievorsitzender Rühl: Brauchen...

Aktuelle Statistik: Mehr als 8000 Aktive...

Volker Jung: „Kreuze in Schwarz-Rot-Gold...

Kirchen und Gewerkschaften wollen...

Beschädigte Seele Europas

Leitende Geistliche sprechen über...

Hein: „Das Ehrenamt ist in unserer...

Zugang zu Asyl ist „Lotteriespiel“ in...

„Europa darf sich nicht mit dem Zustand...

Kirchenpräsident fährt ins...

„Abschiebungshaft ist häufig...

Spitzentreffen zwischen den Kirchen und...

Integration statt verschärfte...

Aufnahme von Flüchtlingen ist Auftrag...

to top