Menümobile menu

10.07.2022 bon

Geflüchtete und Ehrenamtliche feiern erstes „Café International“

Rund 120 geflüchtete Menschen, freiwillige Helfer:innen und Wohnungsgeber haben ein schönes „Café International“ genossen: Bei gutem Wetter konnten sich die Gäste auf dem Westerburger Rathausplatz und Ratssaal kennenlernen.

10.07.2022 sru

Ausstellung zum Ukraine-Krieg

In der evangelischen Kirche in Groß-Zimmern hat Marlis Krause-Kunze verschiedene ihrer Arbeiten zusammengestellt. Sie alle befassen sich mit dem Krieg und seinen Folgen und Gesetzmäßigkeiten.

08.06.2022 ds_rk

Informationstag zur Fluchtsituation

Am 30. Mai hatte das Amt für Vielfalt und Internationale Beziehungen der Stadt zu einem Informationstag über die aktuelle Flucht- und Asylsituation in Darmstadt eingeladen. Engagierte Bürger*innen und Interessierte konnten sich im darmstadtium über Zuständigkeiten von Ämtern informieren. Dr. Raimund Wirth lobte den "beispielhaften Zusammenhalt der Stadtgesellschaft".

14.05.2022 dr_pw

Von Mai bis Juli Orgel-Benefizkonzerte für die Ukraine

Von Barock bis Pop - mit dieser Konzertreihe möchte Harald Opitz, Kantor im Dekanat an der Lahn, auf möglichst vielen Orgeln - vorzugsweise den kleinen dörflichen - spielen. Gleichzeitig werden diese Konzerte auch Benefizkonzerte für die Ukraine sein, für die Anschaffung von Medikamenten und anderen Hilfsmitteln.

04.05.2022 bon

Ukraine-Hilfe: Ehrenamtliche organisieren sich

Viele Wäller setzen sich für Geflüchtete aus der Ukraine ein oder möchten das gerne tun. Dabei tauchen fast täglich neue Fragen auf. Um die vielen Engagierten in der Verbandsgemeinde Selters miteinander in Kontakt zu bringen, haben die großen Kirchen, das Diakonische Werk Westerwald und die VG Selters zu einem Austausch nach Selters eingeladen.

26.04.2022 shgo

Ukrainische Schüler in Bad Marienberg

Fünfzehn ukrainische Kinder haben ihren Schulalltag in Deutschland aufgenommen und besuchen das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg. Sie lernen in einem Kleingruppensystem in der „Deutsch-als-Zweitsprache-Klasse“.

26.04.2022 aw

Angebote in ukrainischer Sprache

Einige Museen und touristische Betriebe in Wiesbaden bieten kostenlose Führungen für Menschen aus der Ukraine. Die Angebote sind in ukrainischer beziehungsweise russischer Sprache (unter Vorlage des ukrainischen Reisepasses / Personalausweises).

21.04.2022 ts

Evangelische Kirche koordiniert Lese- und Lerntandems für Kinder

Wenn die Osterferien enden, treffen viele Schüler auf neue Gesichter in ihren Schulklassen: Flüchtlingskinder aus der Ukraine. Darauf bereiten sich die Schulen auch im Vogelsbergkreis vor. Gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt sucht und koordiniert die evangelische Kirche Lerntandems für die Unterstützung direkt in den Schulen.

21.04.2022 sru

Hilfe bei der Jobsuche

Im Bewerbercafé Babenhausen unterstützen Ehrenamtliche seit März Menschen bei der Suche nach einer geeigneten Stelle. Durch den anstehenden massiven Abbau von Arbeitsplätzen bei Continental sind viele gezwungen, sich beruflich umzuorientieren. Das Angebot richtet sich aber nicht nur an Continental-Mitarbeitende.

21.04.2022 bon

Benefizkonzert unterstützt Katastrophenhilfe

Die Evangelischen Kirchengemeinden Neunkirchen und Gemünden laden mit Dekanatskantor Christoph Rethmeier zu einem Benefizkonzert für die Ukraine ein. In der Gemündener Stiftskirche präsentieren Ensembles aus der Region am Sonntag, 1. Mai, um 18 Uhr abwechslungsreiche Klänge und nachdenkliche Texte.

Diese Seite:Download PDFDrucken

 

 

 

 

 

to top