Menümobile menu

Migration.

Kurs-Nr.: , 25.02.2022, Bensheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 02. 2022 14:00 –
26. 10. 2022 12:30

Ort Wolfgang-Sucker-Haus, Ernst-Ludwig-Str. 7, 64625 Bensheim

Kosten

Links Anmeldung und Informationen

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung Vortrag/Diskussion Flüchtlinge Religionen Ökumene

Konfessionelle und interkulturelle Dynamiken

66. Europäische Tagung für Konfessionskunde 25. und 26. Februar 2022 in Bensheim

In den letzten Jahrzehnten haben Migrationsprozesse die religiöse Landschaft in Deutschland und Europa in erheblichem Maße verändert. Sie sind vielleicht die zentrale, wenn auch nicht die einzige, Triebkraft einer dynamischen religiösen Pluralisierung. Als Konsequenz der Migrationsprozesse hat sich nicht nur der Anteil muslimischer Mitbürger*innen unterschiedlicher Richtungen in Deutschland wesentlich erhöht, auch die Zahl orthodoxer Christ*innen in Deutschland stieg auf fast zwei Millionen.

Christliche wie jüdische Gemeinden veränderten aufgrund von Migrationsbewegungen ihre Zusammensetzung im Blick auf ihre religiöse Ausrichtung. Diese – auch in die Zukunft weiter voranschreitende – Veränderung zieht Fragen nach sich: Welche Relevanz haben die Migrationsprozesse für die Ökumene und die Konfessionskunde? Wie gestaltet sich Konfessionskunde im Verhältnis zum interreligiösen Dialog? Welche Haltungen nehmen die christlichen Konfessionen und ihre Mitglieder gegenüber Migrant*innen, im besonderen muslimischen Migrant*innen ein? Diesen Fragen möchte die Tagung nachgehen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Modalitäten und das Programm finden Sie hier.

Die Europäische Tagung für Konfessionskunde richtet sich primär an Theolog*innen an den Universitäten und Hochschulen: Lehrende und Studierende. Darüber hinaus sind Ökumenebeauftragte, Fachleute aus verschiedenen verwandten Disziplinen, aus Instituten und Fachstellen sowie interessierte kirchliche Mitarbeiter*innen eingeladen.

Rückfragen richten Sie bitte an Martin Bräuer D.D.
Telefon: 06251 8433-20

martin.braeuer@ki-eb.de

Details

Veranst. Konfessionskundliches Institut des Evangelischen Bundes

Telefon 06251 8433-20

Telefax Langtitel

E-Mail martin.braeuer@ki-eb.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top